Unterspritzung der Zornesfalte

Die Zor­nes­falte befind­et sich über der Nasen­wurzel und sym­bol­isiert für viele ein deut­lich­es Zeichen des Älter­w­er­dens. Wenn Sie sich gerne Ihre Zor­nes­falte unter­spritzen lassen möcht­en, so kön­nen Sie bere­its mit ein­er min­i­mal-inva­siv­en Behand­lung schnelle Erfolge erzie­len. Die Unter­spritzung der Zor­nes­falte mit Bot­u­linum­tox­in (Botox) stellt hier­bei eine unkom­plizierte Meth­ode dar, um ein jün­geres und frisches Ausse­hen zu erhal­ten.

Warum die Zornesfalte unterspritzen lassen?

Den Wun­sch nach einem jun­gen und frischen Ausse­hen hegen viele. Doch eine vorhan­dene Zor­nes­falte, die in der Regel direkt zwis­chen den Augen­brauen entste­ht, lässt das Gesicht oft­mals mür­risch, streng und alt ausse­hen. Betrof­fene, die unter ein­er stark sicht­baren Zor­nes­falte lei­den, nehmen diese daher als ästhetis­ches Prob­lem wahr. Wenn Sie sich Ihre Zor­nes­falte unter­spritzen lassen, kön­nen Sie von einem wacheren und jün­geren Erschei­n­ungs­bild prof­i­tieren, das nicht zu Ihrem tat­säch­lichen Alter, son­dern zu Ihrem Lebens­ge­fühl passt.

Unterspritzung der Zornesfalte — METHODEN, RESULTATE & KOSTEN

Zor­nes­falte ent­fer­nen mit Botox – geht das? Ja! Wer seine Zor­nes­falte ent­fer­nen lassen möchte, der kann dieses Ziel ein­fach und unkom­pliziert durch eine Behand­lung mit Bot­u­linum­tox­in erre­ichen. Soll­ten Sie sich Ihre Zor­nes­falte unter­spritzen lassen, so wer­den Sie vor­ab aus­führlich von unseren Ärzten im Beratungs­ge­spräch über die erziel­baren Erfolge aufgek­lärt. Wichtig bei der Unter­spritzung der Zor­nes­falte ist die punk­t­ge­naue Injek­tion sowie die präzise Dosierung des ver­wen­de­ten Bot­u­linum­tox­ins. Soll­ten Sie sich Ihre Zor­nes­falte unter­spritzen lassen, kön­nen Sie auf die Exper­tise und Erfahrung unser­er geschul­ten Ärzte ver­trauen!

Der Bere­ich zwis­chen den Augen­brauen stellt einen essen­ziellen Teil unser­er Mimik dar und ist für die Entste­hung von Fal­ten somit prädes­tiniert. Die Unter­spritzung der Zor­nes­falte mit Bot­u­linum­tox­in kann zu ein­er schnellen und effek­tiv­en Glät­tung der Falte führen, ohne die Risiken ein­er Oper­a­tion tra­gen zu müssen. Die Zor­nes­falte unter­spritzen zu lassen, kann eben­falls von Inter­esse für Sie sein, wenn Sie präven­tive Maß­nah­men ergreifen wollen. Bere­its kleine Men­gen an Bot­u­linum­tox­in genü­gen hier, um die mit dem Alter sich langsam entwick­el­nde Zor­nes­falte unter­spritzen zu lassen und ihrer Entste­hung vorzubeu­gen. Durch die präven­tive Unter­spritzung der Zor­nes­falte kön­nen Sie somit länger Ihr jugendlich­es Ausse­hen wahren.

Sie möcht­en Ihre Zor­nes­falte unter­spritzen lassen, fürcht­en sich jedoch vor möglichen Neben­wirkun­gen? Tat­säch­lich han­delt es sich bei der Unter­spritzung der Zor­nes­falte um einen min­i­mal-inva­siv­en Ein­griff, der bei richtiger Anwen­dung unkom­pliziert und ein­fach durchge­führt wer­den kann. Schwellun­gen klin­gen jedoch in der Regel inner­halb weniger Tage wieder ab.

Nach­dem Sie Ihre Zorn­falte ent­fer­nen lassen haben, bleibt der Effekt in der Regel zwis­chen drei und sechs Monate beste­hen. Danach kön­nen Sie Ihre Zor­nes­falte erneut unter­spritzen lassen. Eine regelmäßige Unter­spritzung der Zor­nes­falte sorgt zudem dafür, dass der Effekt länger anhält, sodass eine dauer­hafte Reduk­tion der Zor­nes­falte erre­icht wird.

Unterspritzung der Zornesfalte — Kosten

1 Zone:ab 99 €*
2 Zonen:ab 189 €*
3 Zonen:ab 279 €*
4 Zonen:ab 369 €*
5 Zonen:ab 459 €*

Da es sich bei der Unter­spritzung der Zor­nes­falte um einen soge­nan­nten „nicht notwendi­gen medi­zinis­chen Ein­griff“ han­delt, wer­den die Kosten lei­der nicht von den Krankenkassen über­nom­men.

* Die tat­säch­lichen Leis­tun­gen wer­den nach GOÄ abgerech­net

Zornesfalten entfernen — Häufige Fragen

Dauer
ca. 10 Min.
Betäubung
keine
Schmerzen
ger­ing
Art der Behand­lung
ambu­lant
Gesellschafts­fähig
sofort
Halt­barkeit
bis zu 6 Monate