Brow Lift

Große wache Augen ohne Schlupflid­er sind der Wun­sch ein­er jeden Frau. Mit zunehmenden Alter lässt sich jedoch ein Absinken der Augen­brauen erken­nen, welch­es auf eine ins­ge­samt erschlaf­fende Haut zurück­zuführen ist. Durch das Brow Lift kann die Haut über dem Auge wieder ange­hoben und eine offenere und jün­gere Augen­par­tie erzielt wer­den.

Brow Lift mit oder ohne OP?

Grund­sät­zlich existieren zwei For­men des Augen­brauen­lift­ings. Dem­nach lassen sich die Augen­brauen sowohl durch eine Oper­a­tion als auch durch die Injek­tion von Muskel­re­lax­ans anheben. Ein Brow Lift mith­il­fe von Muskel­re­lax­ans eignet sich vor allen Din­gen für Kun­den, die eine dezente Verän­derung ihrer Augen­brauen wün­schen, ohne die Risiken und Neben­wirkun­gen ein­er Oper­a­tion in Kauf nehmen zu müssen.

Brow Lift — METHODEN, RESULTATE & KOSTEN

Betrof­fene, die sich größere Augen und eine wachere Ausstrahlung wün­schen, kön­nen auch ohne oper­a­tiv­en Ein­griff ihre Augen­brauen anheben lassen. Beim min­i­mal-inva­siv­en Brow Lift wird der Muskelzug ober­halb des Auges durch gezielte Injek­tio­nen mit Muskel­re­lax­ans ges­teuert.

Der Ring­muskel, der sich ober­halb der Augen­höh­le befind­et, führt im Laufe der Jahre zu ein­er steti­gen Senkung der Augen­brauen. Durch die Injek­tion von Muskel­re­lax­ans wird der Ring­muskel „geschwächt“, sodass er sich weniger zusam­men­ziehen kann und eine Entspan­nung des Augen- und Brauen­bere­ichs her­beige­führt wird – das Augen­brauen­lift­ing tritt ein. Durch den Lift­ing-Effekt der Augen­brauen lassen sich diese um ein bis drei Mil­lime­ter anheben, sodass das Gesicht wesentlich wach­er erscheint und die Augen größer wirken. Das Ergeb­nis hält in der Regel zwis­chen vier bis sechs Monate.

Mit den Jahren ver­liert die Haut an Straffheit, sie wird faltig und schlaff. Dadurch kann es zu Asym­me­trien oder auch Verän­derun­gen im Gesicht­saus­druck kom­men. Durch ein Brow Lift lassen sich somit nicht nur die Augen­brauen anheben, son­dern auch eventuelle Asym­me­trien aus­gle­ichen und eine neg­a­tive Bee­in­flus­sung der Mimik aufheben.

Auch ein aus­geprägter Schwung der Augen­brauen gilt als schön und erstrebenswert. Grund dafür ist vor allen Din­gen die Wirkung, die geschwun­gene Augen­brauen auf die Augen ausüben. Dem­nach öff­nen per­fekt geschwun­gene Augen­brauen den Blick, ver­größern die Augen und tra­gen pos­i­tiv zur Ausstrahlung bei. Kun­den, die sich für ein Brow Lift entschei­den, kön­nen somit vor allen Din­gen von ein­er offe­nen und strahlen­den Augen­par­tie prof­i­tieren. Zudem kann durch das Anheben der Augen­brauen mit Muskel­re­lax­ans auch die Sicht­barkeit leichter Schlupflid­er verbessert wer­den.

Brow Lift — Kosten

1 Zone:ab 99 €*
2 Zonen:ab 189 €*
3 Zonen:ab 279 €*
4 Zonen:ab 369 €*
5 Zonen:ab 459 €*

Da es sich beim Brow Lift um einen soge­nan­nten „nicht notwendi­gen medi­zinis­chen Ein­griff“ han­delt, wer­den die Kosten lei­der nicht von den Krankenkassen über­nom­men.

* Die tat­säch­lichen Leis­tun­gen wer­den nach GOÄ abgerech­net

Brow Lift — Häufige Fragen

Dauer
ca. 10 Min.
Betäubung
keine
Schmerzen
ger­ing
Art der Behand­lung
ambu­lant
Gesellschafts­fähig
sofort
Halt­barkeit
bis zu 6 Monate