Brow Lift

Vorteile des Brow Lift

  • Größer, wacher und jünger erscheinende Augen
  • Gleicht eventuelle Asymmetrien aus
  • Hebt negative Beeinflussung der Mimik auf

Große wache Augen ohne Schlupflider sind der Wunsch einer jeden Frau. Mit zunehmenden Alter lässt sich jedoch ein Absinken der Augenbrauen erkennen, welches auf eine insgesamt erschlaffende Haut zurückzuführen ist. Durch das Brow Lift kann die Haut über dem Auge wieder angehoben und eine offenere und jüngere Augenpartie erzielt werden.

Brow Lift mit oder ohne OP?

Grundsätzlich existieren zwei Formen des Augenbrauenliftings. Demnach lassen sich die Augenbrauen sowohl durch eine Operation als auch durch die Injektion von Muskelrelaxans anheben. Ein Brow Lift mithilfe von Muskelrelaxans eignet sich vor allen Dingen für Kunden, die eine dezente Veränderung ihrer Augenbrauen wünschen, ohne die Risiken und Nebenwirkungen einer Operation in Kauf nehmen zu müssen.

Brow Lift - METHODEN, RESULTATE & KOSTEN

Betroffene, die sich größere Augen und eine wachere Ausstrahlung wünschen, können auch ohne operativen Eingriff ihre Augenbrauen anheben lassen. Beim minimal-invasiven Brow Lift wird der Muskelzug oberhalb des Auges durch gezielte Injektionen mit Muskelrelaxans gesteuert.

Der Ringmuskel, der sich oberhalb der Augenhöhle befindet, führt im Laufe der Jahre zu einer stetigen Senkung der Augenbrauen. Durch die Injektion von Muskelrelaxans wird der Ringmuskel „geschwächt“, sodass er sich weniger zusammenziehen kann und eine Entspannung des Augen- und Brauenbereichs herbeigeführt wird – das Augenbrauenlifting tritt ein. Durch den Lifting-Effekt der Augenbrauen lassen sich diese um ein bis drei Millimeter anheben, sodass das Gesicht wesentlich wacher erscheint und die Augen größer wirken. Das Ergebnis hält in der Regel zwischen vier bis sechs Monate.

Mit den Jahren verliert die Haut an Straffheit, sie wird faltig und schlaff. Dadurch kann es zu Asymmetrien oder auch Veränderungen im Gesichtsausdruck kommen. Durch ein Brow Lift lassen sich somit nicht nur die Augenbrauen anheben, sondern auch eventuelle Asymmetrien ausgleichen und eine negative Beeinflussung der Mimik aufheben.

Auch ein ausgeprägter Schwung der Augenbrauen gilt als schön und erstrebenswert. Grund dafür ist vor allen Dingen die Wirkung, die geschwungene Augenbrauen auf die Augen ausüben. Demnach öffnen perfekt geschwungene Augenbrauen den Blick, vergrößern die Augen und tragen positiv zur Ausstrahlung bei. Kunden, die sich für ein Brow Lift entscheiden, können somit vor allen Dingen von einer offenen und strahlenden Augenpartie profitieren. Zudem kann durch das Anheben der Augenbrauen mit Muskelrelaxans auch die Sichtbarkeit leichter Schlupflider verbessert werden.

Brow Lift – Kosten

1 Zone:ab 99 €*
2 Zonen:ab 189 €*
3 Zonen:ab 279 €*
4 Zonen:ab 369 €*
5 Zonen:ab 459 €*

Da es sich beim Brow Lift um einen sogenannten „nicht notwendigen medizinischen Eingriff“ handelt, werden die Kosten leider nicht von den Krankenkassen übernommen.

* Die tatsächlichen Leistungen werden nach GOÄ abgerechnet

Brow Lift - Häufige Fragen

Dauer
ca. 10 Min.
Betäubung
keine
Schmerzen
gering
Art der Behandlung
ambulant
Gesellschaftsfähig
sofort
Haltbarkeit
bis zu 6 Monate