Wangenaufbau mit Hyaluronsäure

Eine definierte und runde Wangenregion gilt als erstrebenswert und wird mit Jugendlichkeit und Ausdruckskraft assoziiert. Beim Wangenaufbau werden die Wangen mit qualitativ hochwertiger Hyaluronsäure unterspritzt, um mehr Wangenvolumen herzustellen und somit ein harmonisches, jugendliches und konturiertes Erscheinungsbild zu generieren.

Wangenaufbau - METHODEN, RESULTATE & KOSTEN

Markante und hohe Wangenknochen gelten sowohl beim weiblichen als auch beim männlichen Geschlecht als Schönheitsmerkmal und lassen das Gesicht konturiert und harmonisch wirken. Der minimal-invasive Wangenaufbau eignet sich somit grundlegend für Frauen und für Männer. Wenn Sie sich für eine Unterspritzung der Wangen entscheiden, können Sie dem Volumenverlust an den Wangen entgegensteuern und Ihrem Gesicht wieder mehr Frische und Jugendlichkeit verleihen.

Bei dem Wangenaufbau mit Hyaluronsäure werden die Wangen gezielt mit Hyaluronsäure unterspritzt und dadurch angehoben. Hyaluronsäure ist ein im Körper natürlich vorkommender Wirkstoff, der sich für den Wangenaufbau gut eignet und sofortige Effekte in der Wangenregion erzielt.

Nach der Unterspritzung der Wangen wirkt das Gesicht sofort konturierter und frischer. Die Wirkung ist von der individuellen Beschaffenheit des Körpers abhängig und bleibt in der Regel zwischen sechs und neun Monaten bestehen. Nach der Unterspritzung der Wangen sind Sie gleich wieder gesellschaftsfähig.

Das Wangen anheben ergibt für Kunden Sinn, deren Wangenknochen zu tief und flach liegen und die Wangen dadurch leer erscheinen lassen. Vor allem im Zuge des Alterungsprozesses verlieren die Wangen an Volumen und Elastizität. Neben dem Alterungsprozess können jedoch auch weitere Faktoren wie eine starke Gewichtsabnahme, Erkrankungen oder auch die Genetik einen Volumenverlust in der Wangenregion bewirken.

Durch das verlorengegangene Volumen sinken die Gesichtskonturen ab, die Proportionen des Gesichts verändern sich und die Nasolabialfalten kommen verstärkt zum Vorschein. Wer sich für einen Wangenaufbau mit Hyaluronsäure entscheidet, kann den Verlust an Wangenvolumen ausgleichen und die Wangenpartie wieder voller wirken lassen.

Wer sich für einen Wangenaufbau entscheidet, kann ein frischeres und jugendlicheres Aussehen gewinnen, ohne die Risiken eines chirurgischen Eingriffs befürchten zu müssen. Auch die natürliche Mimik und Ausstrahlung werden durch den Wangenaufbau nicht beeinträchtigt. Da die verwendete Hyaluronsäure gezielt in die Haut injiziert wird, kann die zu behandelnde Wangenregion optimal modelliert und an die Wünsche des Kunden angepasst werden. Darüber hinaus handelt es sich bei der Hyaluronsäure um eine Substanz, welche biologisch vom Körper abgebaut wird und keine Narbenbildung zur Folge hat.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren individuellen Beratungstermin in Ihrem M1 Med Beauty Fachzentrum!

Unterspritzung der Wangen mit Hyaluronsäure

Wangenaufbau:ab 179€*

Da es sich bei der Unterspritzung der Wangen um einen sogenannten „nicht notwendigen medizinischen Eingriff“ handelt, werden die Kosten leider nicht von den Krankenkassen übernommen.

* Die tatsächlichen Leistungen werden nach GOÄ abgerechnet

Unterspritzung der Wangen - Häufige Fragen

Dauer
ca. 15 Min.
Betäubung
auf Wunsch lokal
Schmerzen
gering
Art der Behandlung
ambulant
Gesellschaftsfähig
sofort
Haltbarkeit
ca. 6 - 8 Monate