Faltenunterspritzung der Nasolabialfalte

Falten rund um Nase und Mund werden als Nasolabialfalten bezeichnet. Sie stellen für viele Betroffene ein ästhetisches Problem dar und führen zu einem deutlich geringeren Selbstwertgefühl. Kunden, die sich ihre Nasolabialfalte unterspritzen lassen, können ihr frisches und jugendliches Aussehen zurückgewinnen und zu mehr Selbstakzeptanz gelangen.

Warum die Nasolabialfalte unterspritzen lassen?

Unsere Mundpartie ist besonders anfällig für die Entstehung von Falten, da sich hier zahlreiche Muskeln befinden, die eine essenzielle Bedeutung für unsere Mimik und Ausdrucksweise haben. Im Zuge des Alterungsprozesses findet ein Abbau der körpereigenen Hyaluronsäure statt, welcher einen Elastizitätsverlust der Haut zur Folge hat. Gerade die Bereiche des Gesichts, die permanent von uns beansprucht werden, sind somit für die Entstehung von tiefen Falten prädestiniert.

Doch sollte ich mir persönlich die Nasolabialfalte unterspritzen lassen? Betroffene, die die Faltenbildung im Nasolabial-Bereich als störend oder sehr stark wahrnehmen und sich ein jüngeres und wacheres Erscheinungsbild wünschen, können sich ihre Nasolabialfalte unterspritzen lassen. Auch Personen, die Angst davor haben zu lächeln, um ein tieferes Einprägen der Ausdrucksfalten zu verhindern, können durch die Unterspritzung der Nasolabialfalte eine verbesserte Lebensqualität gewinnen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Nasolabialfalte unterspritzen zu lassen, kann die Behandlung demnach positive Auswirkungen auf diverse Lebensbereiche haben.

Unterspritzung der Nasolabialfalte - METHODEN, RESULTATE & KOSTEN

Wer seine Nasolabialfalte mit Hyaluronsäure unterspritzen lassen möchte, kann diese Behandlung ambulant durchführen lassen. Die zur Unterspritzung verwendete Hyaluronsäure wird zielgenau in die betroffenen Areale injiziert und entfaltet dort sofort ihre Wirkung. In der Regel sind Sie nach der Unterspritzung der Nasolabialfalte direkt wieder gesellschaftsfähig. Die Dauer der Wirkung unterscheidet sich zwar von Kunde zu Kunde, sie kann jedoch bis zu sechs Monate anhalten. Nachdem Sie Ihre Nasolabialfalte unterspritzen lassen haben, wird das Hyaluron von Ihrem Körper eigenständig und konstant abgebaut, ohne dass Sie Nebenwirkungen befürchten müssten.

Ein Patentrezept gegen die Entstehung von Falten existiert leider nicht. Zwar kann sich eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise positiv auf den Alterungsprozess auswirken und die Schnelligkeit der Faltenentstehung beeinflussen, doch vollständig stoppen, kann sie die Faltenbildung nicht.

Wer seine Nasolabialfalte unterspritzen lassen möchte, kann dies mithilfe von Hyaluronsäure tun. Im Gegensatz zu einem operativen Eingriff, wie es beispielsweise bei einem Facelift der Fall ist, bringt die Unterspritzung der Nasolabialfalte mit Hyaluronsäure keine Nebenwirkungen mit sich. Zwar können leichte Rötungen nach der Behandlung auftreten, diese lassen sich jedoch mit kosmetischen Produkten abdecken und klingen in der Regel nach zwei bis drei Tagen wieder ab.

Unterspritzung der Nasolabialfalte – Kosten

Nasolabialfalte:ab 179€*

Da es sich bei der Unterspritzung der Nasolabialfalte um einen sogenannten „nicht notwendigen medizinischen Eingriff“ handelt, werden die Kosten leider nicht von den Krankenkassen übernommen.

* Die tatsächlichen Leistungen werden nach GOÄ abgerechnet

Unterspritzung der Nasolabialfalte - Häufige Fragen

Dauer
ca. 15 MIn.
Betäubung
auf Wunsch lokal
Schmerzen
gering
Art der Behandlung
ambulant
Gesellschaftsfähig
sofort
Haltbarkeit
ca. 12 Monate