Ästhetische Medizin

Jaqueline Abel, Fachärztin

Dr. med. Jacqueline Abel

Ärztin für Ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Universität zu Köln
  • Famulatur im Bereich Plastische Chirurgie – Dreifaltigkeit-Krankenhaus Wesseling
  • Famulatur im Bereich Allgemeinmedizin in Biebertal
  • Famulatur im Bereich Anästhesie in der Uniklinik Köln
  • Famulatur im Bereich Chirurgie – St. Josefs Katholisches Krankenhaus Gießen
  • Ärztin für das Deutsche Rote Kreuz Nordrhein
  • Zertifizierte Anwenderin für ästhetische Botulinumtoxin-Therapie der DGBT

Zusatzqualifikationen:

  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Botulinumtoxin (Merz Aesthetics)
  • Teilnahmezertifikat für „Aktuelle Behandlungsstrategien für Faltenbehandlung im mittleren und unteren Gesichtsbereich mit den Produkten von Allergan
Ahrens

Fabian Ahrens

Arzt für Ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an dem Universitätsklinikum Hamburg
  • Trainer und Anleiter im Reha Sportmedizinischen Bereich Praxisklinik Bergedorf
  • Assistent im OP der Orthopädie der Praxisklinik Bergedorf
  • Famulatur im Bereich Allgemeinchirurgie- Windhoek/Namibia
  • Arbeit in der Notaufnahme des BG Klinikums Hamburg
  • Praktisches Jahr während des Studiums in den Abteilungen Chirurgie, Innere Medizin, Anästhesiologie und Notfallmedizin
Nik Baev, Facharzt

Nik Baev

Arzt für Ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin im Universitätsklinikum Sofia, Bulgarien
  • Assistenzarzt in der Abteilung für Chirurgie – Lozenetz University Hospital in Sofia, Bulgarien
  • Assistenzarzt in der Abteilung für Hepato- Pankreaschirurgie und Transplantationschirurgie – Military Medical Academy in Sofia, Bulgarien
  • Assistenzarzt im Evangelischen Krankenhaus Hattingen – Klinik für Gefäß-, Unfall- und Viszeralchirurgie
  • Assistenzarzt in der Abteilung für Viszeral- und Transplantationschirurgie – Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie in Essen
  • Facharzt für Viszeralchirurgie und Proktologie, Funktionsoberarzt in der HELIOS St. Elisabeth Klinik, Oberhausen
Larissa Borford

Larisa Borford

Ärztin für Ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der staatlichen medizinische Fachhochschule von Krasnodar
  • Fachweiterbildung zur Behandlung von Haut- und Geschlechtskrankheiten an der staatlichen medizinischen Fachhochschule von Krasnodar
  • Praktische Erfahrungen in der Abteilung für allgemein und Innere Medizin im Klinikum Bremen
  • Ärztin in einer Praxis für Dermatologie / Venerologie und Ästhetische Medizin in Bremen

Zusatzqualifikationen:

  • Mitglied Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin e.V.
  • Teilnahmebescheinigung für Hands-on Workshop Botulinumtoxin und Hyaluronsäure
  • Teilnahmezertifikat für „ Fadenlifting mit Silhouette Soft Faden“
    • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Belotero und Radiesse (Merz Aesthetic)
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Botulinumtoxin (Merz Aesthetics)
  • Zertifikat für die technische Anwendung von Radiesse im Bereich ästhetischer Dermatologie
  • Weitere Spezialgebiete im Bereich der Hyaluronsäurebehandlung sind ästhetische Nasenkorrekturen und Behandlungen von Augenringe
Brunner, Fachärztin

Dr. med. Teresa Franziska Brunner

Ärztin für Ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Medical School of Pécs, Ungarn – englischsprachige Sektion
  • Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität, Göttingen
  • Famulaturen in den Bereichen Allgemeinmedizin, Hand-, Plastischen und Ästhetischen Chirurgie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Mund-Kiefer-Gesichtschirugie
  • Forschungssemester am Department of Biomedical Engineering, Tufts University, Medford, USA
  • Praktisches Jahr in den Abteilungen Chirurgie, Innere Medizin und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximillians-Universität, München
  • Seit 2015 Studium der Zahnmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • Assistenzärztin für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie in der Praxisklinik Dannemann

Zusatzqualifikationen:

  • Spezialist im Bereich der Lippenaugmentation mit Hyaluronsäure
  • Zertifikat über einen Vollkurs in theoretischer und praktischer Anwendung von Xeomin im Bereich ästhetischer Dermatologie (Merz Aesthetics)
chaure_website

Isbael Chaure

Ärztin für Ästhetische Medizin

 

  • Medizinstudium
  • Fachärztin für Neurochirurgie
  • Famulatur am Sisters of Mercy Neurosurgery Hospital, Kroatioen
  • Famulatur in der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Carl-Gustav-Carus, Dresden
  • Famulatur in der Neurochirurgischen Abteilung des Hospital Bellvitge, Barcelona
  • Praktikum in der Klinik für Neurochirurgie am Virchow Klinikum, Humboldt Universität Berlin
  • Famulatur im National Institute of Neurosurgery, Budapest

Zusatzqualifikationen

  • Master in Laser und dermatologischer Pathologie
  • Master in Akupunktur für Ärzte
  • Master in Ästhetischer Medizin
  • Mehr als 15 Fort- und Weiterbildungskurse, „Hands-on“ Kurse und Seminare in Neurochirurgie
  • Weiterbildungskurs Schwerpunkt Pediatrische Neurochirurgie
  • Ärztliche Neurochirurgische Tätigkeiten
  • Weiterbildungen in Laser und Aesthetische Medizin
  • Weiterbildungskurs Botulinum-Toxin Typ A und Nutzung in Ästhetischer Medizin
  • Praktikum in der privaten Dermatoestätischen Clinica de Felipe, Barcelona.
  • Zertifiziert für Behandlungen mit reabsorbierbarer Faltenbehandlung und Fillers, Fadenlifting, ästhetische Botulinum-Therapie, Gesichts- und Körperliche Mesotherapeutische Behandlung, Behandlung mit Hyaluronsäure im Intimbereich, Behandlung mit chemischen Peelings,
  • Behandlung mit PRP, für ästhetische Behandlung mit Laser
Margarete Dillmann

Margarete Dillmann

Ärztin für Ästhetische Medizin

  • Studium Humanmedizin in der Ruhr Universität Bochum bzw. Universität Duisburg/Essen
    Assistenzärztin der Allgemein/Unfallchirurgie, Neurochirurgie (Schwerpunkte: Viszeralchirurgie, osteosynthetische Frakturversorgung, Neurochirurgie, Thoraxchirurgie)
  • Assistenzärztin der kosmetischen Dermatologie (Schwerpunkte :lokale  Lappenplastik, Lasertherapie, Fruchtsäurebehandlungen
  • Bis 2015 Assistenzärztin der Plastischen, Rekonstruktive und Ästhetischen Chirurgie
  • Ab 2015 Tätigkeit in Facharztzentren für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Mitglied der Gesellschaft für Augmentation und Faltentherapie e.V.
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Belotero, Radiesse und Botulinum (Merz Aesthetics)

Zusatzqualifikationen:

  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Radiesse und Belotero mit Schwerpunkt Hals-, Kinn- und Gesichtsmodellage (Merz Aesthetics)
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Botulinumtoxin (Merz Aesthetics)
Erdlen_Web

Melina Erdlen

Ärztin für Ästhetische Medizin

Ioanna Gerontidis

Ioanna Gerontidis

Ärztin für Ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Aristoteles Universität in Thessaloniki, Griechenland
  • Deutsche Approbation
  • Großes Interesse mit regelmäßiger Teilnahme an Schulungen und Fortbildungen in Bereich der ästhetischen Medizin
  • Zertifikate und Hands- On Workshops für die Produkte Belotero und Botulinumtoxin(Merz Aesthetics)
  • Mesotherapie und PRP-Eigenbluttherapie(Vampir-Lifting)
  • die Produkte Radiesse und Belotero mit Schwerpunkt Hals-,Kinn- und Gesichtsmodellage(Merz Aesthetics)
  • Hyaluronsäure für Fortgeschrittene-Lippenspezialkurs (Allergan)
  • Produkte Perfectha (Sinclair Pharma)
  • Botulinumtoxin Typ A und Filler für Fortgeschrittene(Allergan)
  • Hyaluronsäure für Fortgeschrittene -8 Point Lift
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Botulinumtoxin (Merz Aesthetics)
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Belotero, Radiesse und Botulinum (Merz Aesthetics)

Zusatzqualifikationen:

  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Radiesse und Belotero mit Schwerpunkt Hals-, Kinn- und Gesichtsmodellage (Merz Aesthetics)
  • Zertifikat über einen Vollkurs in theoretischer und praktischer Anwendung von Xeomin im Bereich ästhetischer Dermatologie (Merz Aesthetics)
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Botulinumtoxin (Merz Aesthetics)
  • Teilnahmezertifikat für „Aktuelle Behandlungsstrategien für Faltenbehandlung im oberen und mittleren Gesichtsbereich mit den Produkten von Allergan“
Go_web

Stephanie Go

Ärztin für Ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der University of Santo Tomas (UST) España Manila, Philippinen
  • Notfallärztin und Allgemeinmedizinerin – J.P. Sioson General Hospital, Philippinen
  • Allgemeinmedizinerin – Ruben C. Bartolome Medical Clinic, Philippinen
  • Allgemeinmedizinerin – Holiday Inn & Suites Makati Medical Clinic, Philippinen
  • Allgemeinmedizinerin – Sky-Med Health & Laboratory Center Inc., Philippinen
  • Assistenzärztin in der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin – Evangelisches Krankenhaus Witten gGmbH, Nordrhein-Westfalen
Sarah Grünewald, Fachärztin

Sarah Grünewald

Ärztin für Ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität, Göttingen
  • Experimentelle Doktorarbeit im Bereich der Neurologie & der Schlaganfall-Forschung an der Universitätsklinik Göttingen
  • Praktikum am Universitätszentrum Münster im Bereich Dermatologie / Epithetik
  • Assistenz für plastische Chirurgie in der Praxis Dr. Schwarz in Freiburg
  • Famulatur im Bereich Kinder- und Jugendpsychatrie – St. Anna Stift Ludwigshafen
  • Famulatur im Bereich Allgemeinmedizin – Hausarztpraxis Dr. Birken Freiburg
  • Praktisches Jahr in der Abteilung Innere Medizin & Chirurgie im Stadtkrankenhaus Korbach
  • Praktisches Jahr in der Abteilung Orthopädie am Universitätsklinikum Mannheim

Zusatzqualifikationen:

  • Teilnahmezertifikat für den Workshop „Unterspritzungen von Augenrinnen und Nasen“
  • Teilnahmezertifikat für Ästhetische Behandlungen mit Botulinumtoxin (Merz Aesthetics)
  • Teilnahmezertifikat für Behandlungen mit Belotero (Merz Aesthetics)
MaxHaupt_web

Max Haupt

Arzt für Ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Charité Berlin
  • Internistisches Tertial in der Abteilung für Innere Medizin, Klinik Hennigsdorf
  • Wahltertial Anästhesiologie, Ruppiner Kliniken
  • Chirurgisches Tertial, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe

Zusatzqualifikationen

  • Weiterbildungen in der Allgemeinmedizin
Unbenannt-7

Shirin Hejazi

Ärztin für Ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Islamic Azad University (IAU), Isfahan (Iran)
  • Allgemein- und Familienmedizinerin, Semirom Gesundheitszentrum, Iran
  • Angestellte Allgemein- und Notfallärztin, Semirom Zentral Krankenhaus, Iran
  • Allgemeinmedizinerin, Interventionellen Kardiologie Zentrum, Sepahan Hospital, Isfahan-Iran
  • Hospitation in der Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie, Klinikum Kassel
  • Hospitation in der Inneren/ Gastroenterologische Abteilung, Marienhospital Gelsenkirchen
  • Hospitation in der Radiologischen / Nuklearmedizinischen Abteilung, Marienhospital Gelsenkirchen
  • Ärztin in der Radiologischen / Nuklearmedizinischen Abteilung, Marienhospital Gelsenkirchen
  • Deutsche Approbation als Ärztin
  • Assistenzärztin in der Klinik für Dermatologie und Allergologie im Norderney Krankenhaus
Unbenannt-7

Julia Holzfuß

Ärztin für Ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Ernst-Moritz-Arndt Universität in Greifswald
    • Praktisches Jahr an der Universität Greifswald, 4 Monate Gynäkologie, Spital Dornach (Schweiz), 8 Monate Innere, Spital Herisau (Schweiz), 4 Monate Chirurgie
  • Famulaturen in der Rehaklinik Rheinfelden (Schweiz), 3 Monate Universität Greifswald, 4 Wochen Chirurgie
  • Solothurner Spitäler AG, Kanton Baselland Spital Dornach als Assistenzarzt in der Inneren Medizin
  • DRK gemeinnützige Krankengesellschaft Thüringen Brandenburg mbH, Krankenhaus Luckenwalde (Brandenburg)
  • Städtisches Klinikum Braunschweig, Assistenzärztin Anästhesiologie
  • Hausarztpraxis Siebold Salzgitter – Weiterbildungsassistentin Allgemeinmedizin

Zusatzqualifikationen:

  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Botulinumtoxin (Merz Aesthetics)

 

Karwiese_Profilfoto

Felix Karwiese

Arzt für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität, sowie der Technischen Universität München
  • Arzt am King Chulalongkorn Memorial Hospital, dem medizinischen Lehrkrankenhaus der Chulalongkorn University, Bangkok, Thailand im Department of Orthopedic Surgery
  • Arzt am Karapitiya Teaching Hospital, dem medizinischen Lehrkrankenhaus der University of Ruhuna, Galle, Sri Lanka im Department of Surgery
  • Arzt bei FACEBRUSH, Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Berlin
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung im Bereich der Ästhetischen Medizin zu neuen Behandlungsmöglichkeiten und Produkten

Zusatzqualifikationen:

  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Radiesse und Belotero mit Schwerpunkt Hals-, Kinn- und Gesichtsmodellage (Merz Aesthetics)
  • Teilnahmezertifikat für Allergan Workshop „8 Point Lift Juvederm Phase 1″
  • Teilnahmezertifikat für Allergan Workshop „8 Point Lift Juvederm Phase 2″
Unbenannt-7

Wibke Käferlein

Ärztin für ästhetische Medizin

  • 5/2018 bis heute Leitende Ärztin für Ästhetische Medizin bei M1 Med Beauty GmbH; Qualitätsmanagement; Produktmanagement
  • 7/2016 bis heute Ärztin für Ästhetische Medizin bei M1 Med Beauty GmbH
  • 3/2010 bis 6/2016 Assistenzärztin in der Weiterbildung zur Viszeralchirurgin in der Diakovere Henriettenstift GmbH
  • 6/2013 bis 6/2016 Aufbau und Koordination des Portzentrums Hannover (www.portzetrum-hannover.de)
  • 3/2014-11/2014 Zertifiziertes           berufsbegleitendes Mentoringprogramm als Stipendium der B. Braun Stiftung „Management in der Gesundheitswirtschaft für das deutschsprachige Europa“
  • 1/2014 bis 12/2014 Qualitätsbeauftrage für Hämotherapie
  • 3/2013 bis 3/2014 Kongressorganisation für den Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • 3/2011 bis 12/1014 Betreuung der HIPEC –Registers (Hypertherme intraperitoneale Chemotherapie) im Diakovere Henriettenstift
  • 10/2003 bis 12/2009 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover; Abschluss Approbation
Nikola Kolobaric

Nicola Kolobaric

Arzt für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Mostar, Bosnien und Herzegowina
  • Parallel zum Studium Praktisches Jahr – Universitätsklinikum Mostar, Mostar, Bosnien und Herzegowina
  • Arzt für Allgemeinmedizin – Tätigkeit als Notarzt in Bosnien und Herzegowina
  • Tätigkeit als Pfleger in verschiedenen Institutionen, Berlin

Zusatzqualifikationen:

  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Botulinumtoxin (Merz Aesthetics)
  • Karwiese / Reisener Schulung
Unbenannt-8

Nicolas Kuntz

Arzt für ästhetische Medizin

  • Medizinstudium an der Charité Universitätsmedizin Berlin
  • Famulaturen in der Plastischen Chirurgie und Orthopädie
  • Chirurgie-Tertials in der Gefäßchirurgie
  • Anästhesie-Tertial im intensivmedizinischen Bereich
Melanie Madinger

Melanie Madinger

Ärztin für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm
    • Ärztliche Tätigkeit in der Plastischen Chirurgie am Hospital del Salvador in Santiago de Chile
  • Assistenzärztin in der Kinder- und Jugendmedizin im Krankenhaus Luckenwalde und Waldkrankenhaus Spandau in Berlin
  • Großes Interesse an der Ästhetischen Medizin und der Weiterbildung im Fach Dermatologie

Zusatzqualifikationen:

  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Belotero und Radiesse (Merz Aesthetic)
  • Hyaluronsäure für 8 Point Lift Juvederm Phase 1
    • Karwiese / Reisener Schulung
  • Teilnahmezertifikat für „Aktuelle Behandlungsstrategien für Faltenbehandlung im mittleren und unteren Gesichtsbereich mit den Produkten von Allergan“
Irina Myssak

Irina Myssak

Ärztin für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Staatlichen Medizinischen N.-N-Burdenko-Akademie, in Russland
  • Ärztin im Praktischen Jahr am Lehrstuhl für Geburtshilfe und Frauenheilkunde an der Moskauer Medizinischen I. M.- Setschenow- Akademie, in Russland
  • Frauenärztin in der gynäkologischen Beratungsstelle an der kommunalen Einrichtung „Zentrales städtisches Krankenhaus Reutow“, in Moskau
  • Ärztin für Ultraschalldiagnostik in der Abteilung für Ultraschalldiagnostik des klinisch- diagnostischen Zentrums am Zentralen städtischen Krankenhaus Reutow, in Moskau
  • Ärztin für Ultraschalldiagnostik in der „MedStar“ GmbH (Privatklinik), in Russland
  • Assistenzärztin in der Psychiatrischen Institutsambulanz II Vivantens Humbolt Klinikum (PIA II), in Berlin
  • Assistenzärztin in der Praxis von Priv.-Doz. Dr. med. habil. W. E. Platz
  • Assistenzärztin zur Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Zusatzqualifikationen:

  • Spezialist im Bereich der Lippenaugmentation mit Hyaluronsäure
  • Zertifikat über einen Vollkurs in theoretischer und praktischer Anwendung von Xeomin im Bereich ästhetischer Dermatologie (Merz Aesthetics)
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Botulinumtoxin (Merz Aesthetics)
  • Karwiese / Reisener Schulung
Unbenannt-8

Mustafa Pamirsad

Arzt für ästhetische Medizin

Nino Reisener

Nino Reisener

Arzt für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Otto von Guericke Universität in Magdeburg
  • Praktische Tätigkeiten in der Plastischen Chirurgie in der Helios Klinik in Burg
  • Praktische Tätigkeiten in der Chirurgie in New Somerset Hospital in Kapstadt/Südafrika
  • Praktische Tätigkeiten in der Praxis Beauty b Brueck in Fort Myers/Florida

Zusatzqualifikationen:

  • Teilnahmebescheinigung für Hands-on Workshop Perfectha
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Belotero, Radiesse und Botulinum (Merz Aesthetics)
  • Spezialist im Bereich der Lippenaugmentation mit Hyaluronsäure
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Belotero und Radiesse (Merz Aesthetic)
  • Teilnahmezertifikat für Allergan Workshop „8 Point Lift Juvederm Phase 1″
  • Teilnahmezertifikat für Allergan Workshop „8 Point Lift Juvederm Phase 2″
Dr. med. univ. Johannes-Claudius Schunk

Dr. med. univ. Johannes-Claudius Schunk

Arzt für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien – Österreich
  • Praktisches Jahr: Chirurgie, Innere Medizin, Notfall und Intensivmedizin an der Universität Padua (Università degli Studi di Padova) – Italien
  • 2012 Doktor der Gesamten Heilkunde (Dr. med. univ.)
  • Assistenzarzt Department Chirurgie und Orthopädie und Handchirurgie am Kantonalen Spital Grabs – Schweiz
  • Assistenzarzt Rheumatologie und Manuelle Medizin an der Schulthess Klinik Zürich – Schweiz
  • Assistenzarzt orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie Joho Wiesbaden
  • Seit 2013 Mannschaftsarzt der Fußballnationalmannschaft des Liechtensteiner Fußballverband (LFV) – Fürstentum Liechtenstein
    (mit zahlreichen Einsätzen bei internationalen UEFA- und FIFA-Qualifikationsspielen)

Zusatzqualifikationen:

  • Zertifikat für die technische Anwendung von Radiesse im Bereich ästhetischer Dermatologie
  • Manuelle Medizin / Chirotherapie
Schedeit, Facharzt

Johann Christian Schedeit

Arzt für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Universität Witten/Herdecke
  • Praktisches Jahr während des Studiums in den Abteilungen Chirurgie, Innere Medizin, MKG-Chirurgie
  • Famulatur im Bereich Orthopädie – Ostseepraxisklinik Bad-Schwartau
  • Famulatur im Bereich MKG-Chirurgie – Universitätsspital Zürich
  • Famulatur im Bereich MKG-Chirurgie – Universitätsklinik Lübeck
  • Famulatur im Bereich MKG-Chirurgie – Universitätsklinik Heidelberg
  • Assistenzarzt in der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Ruhr-Universität Bochum
Kirsten Schmick

Kirsten Schmick

Fachärztin für Dermatologie
Ärztin für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität zu Lübeck
    • Ärztin im Praktikum am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein im Fachbereich Dermatologie
  • Assistenzärztin in den Abteilungen Dermatologie/ Venerologie und Allergologie
  • 2006 Facharztprüfung Dermatologie/Venerologie in Bremen
  • 2007 Prüfung Zusatzbezeichnung Allergologie in Bremen
  • Weiterbildungsassistentin Phlebologie in der Gefäßchirurgie des Roten Kreuz Krankenhaus
  • 2010 Prüfung Zusatzbezeichnung Phlebologie in Bremen
  • Freiberufliche Tätigkeit – ärztliche Tätigkeit bei der Polizei, Praxisvertretungen, Lehrveranstaltungen oder Vorträge
  • Fachärztin in Hautpraxen

Zusatzqualifikationen:

  • Zertifikat über einen Vollkurs in theoretischer und praktischer Anwendung von Xeomin im Bereich ästhetischer Dermatologie (Merz Aesthetics)
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Botulinumtoxin (Merz Aesthetics)
Ilker Sen

Ilker Sen

Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurige
Arzt für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Uni Göttingen und Freien Universität Berlin
    • Weiterbildung in der Orthopädie/Unfallchirurgie der Oberlinklinik in Babelsberg
  • Ärztliche Tätigkeit in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie in Bad Saarow, sowie in der Praxis Dr. Schumacher und Dr. Böhm
  • Seit vielen Jahren spezialisiert im Bereich der ästhetischen Medizin mit dem Schwerpunkt Botulinumtoxin und Hyaluronsäureunterspritzung
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Botulinum-Therapie und des Berufsverbandes für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V.

Zusatzqualifikationen:

  • Teilnahme am Workshop HIFU (Hochintensiver fokussierter Ultraschall – Der neue Standard für die Hautstraffung) und Kryolipolyse (nicht-invasive Methode zur Fettbehandlung mit Kälte – Bodyforming mit Kälte)
  • Hochqualifiziert und zertifiziert für den Bereich der Ästhetischen Botulinumtherapie durch die Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinum-Therapie und jeglicher Behandlungen mit Hyaluronsäure
  • Weitere Spezialgebiete im Bereich der Hyaluronsäurebehandlung sind die Jochbein- und Kinnkonturierungen sowie ästhetische Nasenkorrekturen und Behandlungen von Augenringen
  • Regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen
  • Teilnahmebescheinigung für Hands-on Workshop Perfectha
  • Teilnahmezertifikat für „ Aktuelle Behandlungsstrategien für Faltenbehandlung mit den Produkten von Allergan“
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Botulinumtoxin (Merz Aesthetics)
  • Spezialist im Bereich der Lippenaugmentation mit Hyaluronsäure
  • Zertifikat über einen Vollkurs in theoretischer und praktischer Anwendung von Xeomin im Bereich ästhetischer Dermatologie (Merz Aesthetics)
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Belotero und Radiesse (Merz Aesthetic)
  • Hyaluronsäure für 8 Point Lift Juvederm Phase 1
  • Teilnahmezertifikat für Allergan Workshop „8 Point Lift Juvederm Phase 2″
Unbenannt-8

Tizian Sehmsdorf

Arzt für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald
    • Praktikum in der Orthopädie in Leeds/Bradford, England
  • Krankenpflegedienst in der Neurochirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie und Allgemeinchirurgie in den Ruppiner Kliniken
  • Famulaturen in der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Unfall- und Handchirurgie, Hand- und Plastischen Chirurgie, Allgemeinmedizin, Sportmedizin und Radiologie in Hamburg, Greifswald und Berlin
  • Praktische Jahre in der Chirurgie, Inneren Medizin und Orthopädie in Hamburg, Greifswald und Bern
  • Doktorand der Humanmedizin in der Klinik und Poliklinik für Unfall-, Wiederherstellungschirurgie und Rehabilitative Medizin in Greifswald
  • Doktorand im Institut für Physiologie der Charité Universitätsmedizin in Berlin
Kamilla Sokorova

Kamilla Sokorova

Ärztin für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der staatlichen medizinischen Universität von Kasan als Jahrgangsbeste mit Diplom und Auszeichnung
  • Internatur für Haut- und Geschlechtskrankheiten an der staatlichen medizinischen Akademie von Kasan
  • Praktische Erfahrungen in der Abteilung für Innere Medizin im Zivilklinikum von Brescia in Italien
  • Ärztin in einer Praxis für Dermatovenerologie und Ästhetische Medizin
  • Stationsärztin in der Berolina Klinik in Bad Oeynhausen

Zusatzqualifikationen:

  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Belotero und Radiesse
  • Telnahmezertifikat für Allergan Workshop „Filler für Fortgeschrittene“
  • Teilnahmezertifikat für „ Aktuelle Behandlungsstrategien für Faltenbehandlung mit den Produkten von Allergan“
  • Teilnahmebescheinigung für Hands-on Workshop Perfectha
  • Zertifikat in Theorie und Praxis bei er Verwendung von Dysport (botulinum toxin type A) in ästhetischer Medizin
  • Zertifikat für die technische Anwendung von Belotero im Bereich ästhetischer Dermatologie
  • Zertifikat für die technische Anwendung von Xeomin in Bereich ästhetischer Dermatologie
  • Teilnahme am „11. Internationalen SAM Symposium in ästhetischer Medizin“
  • Teilnahme an der „7. wissenschaftlichen und praxisbezogenen Konferenz in Kosmetologie und ästhetischer Medizin“
  • Zertifikat für die technische Anwendung von Radiesse im Bereich ästhetischer Dermatologie
  • Zertifikat über einen Vollkurs in theoretischer und praktischer Anwendung von Xeomin im Bereich ästhetischer Dermatologie
  • Teilnahme am „Teosyal Expert Day“ von Dr. Stefan Lipp
  • Teilnahme an der Konferenz für “Occupational Respiratory Diseases – prevention and risk factors”, Nordic Institute for Advanced
  • Training in Occupational Health (NIVA)
  • Sixth International Course on Bullying and Harassment at Work, Nordic Institute for Advanced Training in Occupational Health (NIVA)
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Botulinumtoxin (Merz Aesthetics)
  • Diverse weitere Fortbildungen, Zertifikate zur Anwendung von:
  • Kolagenpräparat „Kollost“; „IAL System“; „Martinex“ Biorevitalisation und Liftingprogrammen, Chemische Peelings; „Complex alpha-beta Sculptura“; „Antioxidant Complex pro:anthox”; “Sweet Skin System” Applikation Glycolsäure sowie Teilnahme am Seminar „Massagetechnologien für Korrekturen von ästhetischen Mängel des unteren Gesichtsdrittel“
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Belotero, Radiesse und Botulinum (Merz Aesthetics)
  • Spezialist im Bereich der Lippenaugmentation mit Hyaluronsäure
  • Zertifikat über einen Vollkurs in theoretischer und praktischer Anwendung von Xeomin im Bereich ästhetischer Dermatologie (Merz Aesthetics)
  • Experte für Ästhetische Behandlungen mit Belotero und Radiesse (Merz Aesthetic)
Wolanin.01

Malgorzata Anna Wolanin

Ärztin für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Jagielloner Universität in Krakau
  • Praktikum während des Studiums in den Abteilungen Frauenmedizin und Geburtshilfe, Forensische Medizin und Toxikologie, Kardiologie, Psychiatrie, Innere Medizin und Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Assistenzärztin in einer neonatologischen Facharztausbildung in der Abteilung für Neonatologie und neonatologische Intensivmedizin in Polen
  • Assistenzärztin in der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie/ Orthopädie – Capio Mathilden Hospital Büdingen in Hessen
  • Assistenzärztin in der Abteilung für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie – DRK Kliniken Berlin Mitte
  • Assistenzärztin in der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie – Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge Berlin
  • Assistenzärztin der Rettungsstelle in der Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie – Vivantes Klinikum in Berlin Friedrichshain
zerrenthin

Dr. med. Diana Zerrenthin

Ärztin für ästhetische Medizin

  • Abschluss des Medizinstudiums an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main
  • Assistenzarztzeit in der überörtlichen Gemeinschaftspraxis
  • Augenärztliche Assistenzarztzeit in der Klinik für Augenheilkunde des Klinikum Darmstadt
Zustregge_Profilbild

Dr. med. Sigrid Zurstegge

Ärztin für ästhetische Medizin

  • Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • AiP (Arzt im Praktikum) in der radiologischen Gemeinschaftspraxis in Münster
  • Assistentin in der radiologischen Gemeinschaftspraxis in Münster
  • Dozententätigkeit an der Asklepios Krankenpflegeschule, Bad Tölz
  • Assistenzärztin in der radiologischen Abteilung der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz
  • Assistenzärztin in der Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin in Bad Tölz