Die schmale Oberlippe

Oberlippe Unterspritzung

Hilfe! Ich habe eine schmale Oberlippe!

Viele Damen sind gesegnet mit vollen voluminösen Lippen, manch andere leiden dafür sehr unter ihren zu schmalen und kaum vorhandenen Lippen. Die Größe und Form des Lippenrots und der Lippen selbst unterliegt großen Schwankungen. Der Wunsch nach volleren und voluminöseren Lippen kann mit einer Hyaluronsäurebehandlung erfüllt werden – der ästhetischen Korrektur des Lippenvolumens.

Welche Möglichkeiten der Lippenunterspritzung gibt es?

Ein Lächeln ist meist erst dann richtig bezaubernd, wenn es von vollen, perfekten Lippen eingerahmt wird. Zum Glück kann man da bei mit einer Lippenunterspritzung nachhelfen, denn der Wunsch nach einem sinnlichen und vollen Mund ist aktueller denn je.

Das Problem: die Oberlippe

Meist hilft die Unterspritzung der Oberlippe schon sehr, das Verhältnis von Ober- zu Unterlippe anzupassen und dem Mund mehr Definition und Sinnlichkeit zu verleihen. Meist empfiehlt es sich jedoch nicht nur die Oberlippe zu unterspritzen, sondern Ober- und Unterlippe durch die Unterspritzung ein gesundes Verhältnis zu verleihen, so dass die Oberlippe nichtsdestotrotz ein wenig kleiner bleibt als die Unterlippe.

Unterspritzung der Lippenkontur

Eine saubere und sichtbare Trennlinie zwischen dem Lippenrot, einem ausgeprägten Lippenherz und der Gesichtshaut wirken attraktiv und ansprechend. Dabei tritt eine verwaschene Grenze zwischen dem Lippenrot und der Haut oftmals erst im Alter auf falls sie nicht schon familiär bedingt gewesen ist.
Durch die Unterspritzung der Lippenkontur kann der Übergang zwischen dem Lippenrot, dem Lippenherz und der Gesichtshaut wiederhergestellt werden. Eine klare Kontur entsteht – die Lippen wirken attraktiver und das aufgebaute Lippenherz sinnlicher.

Auch ihr leidet unter einer viel zu schmalen Oberlippe? Dann vereinbart einen Termin an Eurem M1 Fachzentrum in der Nähe! Ihr wollt unseren Beitrag kommentieren? Wir freuen uns!