Hilfe! Ich bin ein Mann und brauche eine Bauchdeckenstraffung!

Bauchdeckenstraffung beim Mann

Brauchen Männer Bauchdeckenstraffungen?

Gerade in den letzten Jahren hat die Bauchdeckenstraffung beim Mann enormen Aufschwung erfahren. Männer leben heute wesentlich fitter, körperbewusster und wollen ihre Fitness vor allem auch durch einen straffen Bauch – oftmals auch mit Bauchmuskeln – unter Beweis stellen.

Was ist eigentlich eine Bauchdeckenstraffung?

Häufig treten nach starken Gewichtsabnahmen Veränderungen am Bauch auf. Hierbei ist die Bauchhaut über einen längeren Zeitraum derart gedehnt worden, dass die Elastizität der Haut und des Bauchmuskels stark gelitten hat. Gezielter Muskelaufbau, wie auch gezielte Diäten helfen nur in begrenztem Maße. Eine Bauchdeckenstraffung erfolgt unter Narkose. Je nach Art und Größe des Hautüberschusses sind verschiedene Schnittführungen möglich. Die waagerechte Schnittführung ist meist nur bei einem geringen, vor allem in der Bauchmitte befindlichen Hautüberschuss möglich – meist an der Obergrenze der Schambehaarung. Bei einem größeren Hautüberschuss kann sich der Schnitt auch auf den Flankenbereich ausdehnen. Auch bei männlichen Patienten wird der Narbenverlauf so gewählt, dass dieser in Badehose oder auch in Unterwäsche nicht oder kaum zu sehen ist. Der Bauchnabel wird bei der Bauchdeckenstraffung meist ausgeschnitten und nach der Straffung weiter oben wieder eingenäht. Bei einem noch größeren Hautüberschuss wird der waagerechte Schnitt durch einen senkrechten Schnitt erweitert.

Gründe für eine Bauchdeckenstraffung

Viele ehemals übergewichtige Männer interessieren sich für eine Bauchdeckenstraffung. Wenn sich nach langem Übergewicht oder durch großen Gewichtsverlust die schlaffe Haut nicht zurückbildet und der störende Hautlappen bleibt, spielen viele Männer mit der Überlegung einer Bauchdeckenstraffung. Das Fett kann wegtrainiert und die Muskeln antrainiert werden – die überschüssige Haut lässt sich aber weder mit Sport, noch strenger Diät entfernen. Ein straffer Bauch ist selten angeboren. Normalgewichtigen fällt es schon schwer den Bauch flach zu halten, umso schwerer ist es für Männer die kaum bis selten Sport treiben.

Was muss Mann nach einer Bauchdeckenstraffung beachten?

Schwere körperliche Anstrengung ist für die ersten Wochen untersagt. Gerade im Bereich des Bauches und der Bauchmuskulatur ist eine körperliche Schonung unerlässlich.

Auch Frauen interessieren sich für eine Bauchdeckenstraffung. Hier geht’s zum passenden Blogbeitrag für Frauen!