Face Slimming – Die Diät fürs Gesicht

Blogbeitrag Behandlung des Masseter mit Muskelrelaxans

Eine Gesichtsverschmälerung mit Muskelrelaxans

Ich backe mir mein Wunschgesicht. Wie schön wäre es, wenn es tatsächlich so leicht wäre? Obwohl wir die Form unseres Körpers mit gesunder Ernährung und schweißtreibenden Workouts bis zu einem bestimmten Grad formen können, so stehen uns hinsichtlich der Modellierung unseres Gesichts leider nur begrenzte Möglichkeiten zur Verfügung. Denn obgleich schmal, oval, eckig oder rund – die Gesichtsform scheint nicht immer mit der restlichen Körperform harmonieren zu wollen.

Verkehrte Welt

Mit einer schlanken Figur gesegnet sein, aber dennoch ein eher breites Gesicht haben? Das geht durchaus! Nicht jeder, der von Natur aus rank und schlank ist, besitzt auch gleichzeitig eine schmale Gesichtsform. Besonders vielen Frauen ist dies jedoch ein Dorn im Auge. Denn ebenso wie auch ein schlanker Köper als gängiges Schönheitsideal betrachtet wird, empfinden auch die meisten Menschen eine schmale Gesichtsform als besonders schön und attraktiv. Doch existieren überhaupt Möglichkeiten, um die Gesichtsform zu verschmälern, oder muss man sich mit der Form des Gesichts wohl oder übel abfinden?

Face Slimming mit Muskelrelaxans

Tatsächlich kann die Gesichtsform auch ohne operative Maßnahmen beeinflusst werden. Das Wundermittel zu einer schmaleren Gesichtsform lautet dabei Muskelrelaxans! Beim sogenannten Face Slimming wird Muskelrelaxans in den hinteren Kaumuskel, dem Masseter injiziert, wo es seine relaxierende Wirkung entfaltet. Was viele nämlich nicht wissen: Der Kaumuskel kann bei Veranlagung oder aufgrund einer überdurchschnittlich starken Beanspruchung durch nächtliches Zähneknirschen und Kieferpressen oder auch durch häufiges Kaugummikauen wachsen und den Unterkiefer dadurch breiter und eckiger erscheinen lassen, als es normalerweise der Fall wäre.

Gesichtsverschmälerung leicht gemacht

Nachdem Muskelrelaxans in den Kaumuskel injiziert wurde, entspannt sich dieser und wird dadurch langsam abgebaut. Dies führt wiederum zu einem Volumenverlust im Bereich des Unterkiefers und somit zwangsläufig ebenfalls zu einer Verringerung der allgemeinen Gesichtsbreite. Menschen, die zudem unter Zähneknirschen leiden, profitieren gleich doppelt von der Behandlung des Masseter mit Muskelrelaxans. Es sorgt nämlich nicht nur für eine Verschmälerung des Gesichts, sondern unterbindet auch ein nächtliches Aneinanderreiben der Zähne! Der einzige Wermutstropfen bei der Behandlung des Masseter mit Muskelrelaxans: Anders als bei einer Behandlung mit Hyaluronsäure entfaltet sich die komplette Wirkung von Muskelrelaxans in der Regel erst nach 14 Tagen. Bis das endgültige Resultat sichtbar wird, benötigt es also etwas Geduld.

Hollywood macht’s vor

Kylie Jenner
Shay Mitchell überzeugt mit einem schmaleren Gesicht
Olivia Munns schmales Gesicht

Obwohl die Verschmälerung des Gesichts mit Muskelrelaxans ursprünglich aus Südkorea stammt, hat der Trend erst durch prominente Beispiele aus Hollywood Wellen geschlagen und erfreut sich nun auch hierzulande einer immer größer werdenden Beliebtheit. Besonders Stars wie Kylie Jenner, Shay Mitchell und Olivia Munn gelten als Vorreiter in puncto Face Slimming und werden von vielen Frauen als Paradebeispiele für eine erfolgreiche Gesichtsverschmälerung mit Muskelrelaxans erachtet.